gandhi.gif
 
 
Home
Termine
Gewaltfreie Kommunikation
Moderation
Partizipation
Coaching und Mediation
Fragekunst & Spiele
Über uns
Referenzen
Anfrage/Anmeldung
Fragekunst & Fragespiele




Denken Sie an eine Frage, die Sie zum Erzählen anregte und zwar so, dass Sie und die Anwesenden wirklich interessiert dabei waren. Genau zu dieser Fragekunst möchten diese angebotenen Spiele anregen.

In unserer Kultur üben wir zu antworten. Sie bestimmen unsere Noten und schliesslich unsere Ausweise und oft unser Ansehen. Seltsamerweise fristet die Fähigkeit Fragen-zu-stellen noch ein Schattendasein, obwohl sie vielfach mehr zum Lernen beitragen als Antworten, mit denen man überzeugen möchte.

Unsere Fragen beginnen den Austausch, sie ermöglichen Verständnis, sie vertiefen Beziehungen und sie ermöglichen das Lernen sowie das Einnehmen neuer Perspektiven.

Albert Einstein hat einmal überspitzt formuliert: "Wenn ich einmal getötet werden sollte und ich nur noch eine Stunde Zeit hätte, um herauszufinden, wie ich mein Leben retten könnte, würde ich die ersten 55 Minuten darauf verwenden, nach der richtigen Frage zu suchen. Hätte ich diese Frage gefunden, bräuchte ich nur 5 Minuten, um die passende Antwort aufzuspüren."

Die Fragekunst rettet nicht nur Leben und Beziehungen, sie verschönert sie!

Folgende Fragespiele sind erhältlich:

> Fragespiel für Familienfeste
Wofür: Das Fragespiel kann hier ein einfacher Weg sein, die Gespräche und Inhalte zu erweitern und voneinander Neues und Überraschendes zu erfahren. Und wenn Familientreffen eine knifflige Eigendynamik entwickeln, kann es diese in überraschender Weise verändern.

> Fragespiel „Partnerschafts-Labyrinth-1"

Wofür: Mit den Fragen in diesem ersten Teil des Fragespiels wird das innere Labyrinth der Partnerin oder des Partners erkundet und auch das Ihrer Beziehung. Aus der Paarforschung wissen wir, dass Partnerschaften stabiler und für Konflikte „gepolsterter“ sind, wenn die innere Landkarte des anderen immer wieder von neuem mit Interesse und Offenheit erkundet wird.

> Fragespiel „Partnerschafts-Labyrinth-2"

Wofür: Der zweite Teil des „Fragespiels Partnerschaft“ erweitert die Kenntnis über das innere Labyrinth der Partnerin / des Partners in Bezug auf die Lebens- und Beziehungsgestaltung. Dieses Spiel richtet die Aufmerksamkeit überwiegend auf das Gestalten eines Bereichs in der Beziehung und weniger auf das Beseitigen von Problemen. Beim Gestalten streben wir eine bestimmte Qualität an, dabei vertiefen wir unser Wissen darüber, was wir wollen und warum.

Jedes Spiel kostet 12 Fr. / alle drei Spiele kosten 30 Fr. inkl. Porto
Gerne sende ich Ihnen eines oder mehrere zu.

Die Bestellung bitte ich an diese Email-Adresse zu senden:
martin.rausch@hrcomm.ch

 
  Kontakt Raum Bern
033 243 55 05
info@hrcomm.ch
webdesign by openconcept